Das sind die Gewinner des „SandstrandSEO“-Contest

Ein spannender SEO-Contest geht zu Ende

Vor sechs Wochen kündigte Schlagerstar Mickie Krause höchstpersönlich den von SEO-Vergleich.de in diesem Jahr ins Leben gerufenen SEO-Contest an. Mit einer Anmeldezahl von über 50 SEO-Dienstleistern aus ganz Deutschland wurden unsere Erwartungen geradezu pulverisiert.

Schnell waren die ersten Seiten im Google-Index zu finden, nachdem zum Contest-Start am 20. Mai unser Suchbegriff für den Wettbewerb bekanntgegeben wurde: „SandstrandSEO“ – ein Wort, das in schwierigen Zeiten die Sehnsucht nach Meer, Strand und Gelassenheit veranschaulichen sollte. Die Auswahl des Keywords stellte sich als gute Entscheidung dar, denn die erstellten Inhalte der Teilnehmer überzeugten und ließen Corona & Co. zumindest für einen Moment dem Bild des Sandstrands weichen.

Nachdem Google in der ersten Contest-Woche noch starke Schwankungen in den Suchergebnissen zuließ, festigten sich in den darauffolgenden beiden Wochen zumindest die Rankings auf den vorderen Plätzen. In den letzten 14 Tagen waren die Top-Positionen stark umkämpft und regelmäßige Führungswechsel gehörten zur Tagesordnung. Konnte die Semtrix GmbH sich nach dem Sieg am ersten Stichtag und einem spannenden Comeback zur zweiten Punkteverteilung ganz oben etablieren, verlor deren Webseite am letzten und stärksten gewichteten Stichtag deutlich und musste sich der bei anderen SEO-Contests bereits erfolgreichen Sumax geschlagen geben.

Rankingentwicklung und Platzierungen am letzten Stichtag Rankingentwicklung und Platzierungen am letzten Stichtag

Diese Top 10 Agenturen gehören zu den Siegern

Im Vergleich zu anderen SEO-Contests sind beim diesjährigen Wettbewerb nicht nur die Rankings am letzten Tag des Contest zur Ermittlung der Sieger herangezogen worden, sondern stattdessen haben wir auf drei unterschiedliche Stichtage gesetzt. An jedem dieser Stichtage wurden je nach Rankingposition 1 bis 10 Punkte verteilt, die zum Schluss gewichtet und addiert über die Gewinner entschieden haben. Die Gewichtung des letzten Stichtages mit 60 % fiel dabei deutlich größer aus als an den ersten beiden Tagen mit 15 bzw. 25 %. Zufälligen Rankingschwankungen sollte durch diese Messmethode entgegengewirkt werden.

Doch wer hat sich am Ende nun eigentlich durchgesetzt? Hier sind die Top 10 Agenturen des „SandstrandSEO“-Contest 2020 von SEO-Vergleich.de:


Platz Agentur Punkte 1. Stichtag Punkte 2. Stichtag Punkte 3. Stichtag Punkte gewichtet
1 REKNOVA GmbH (SUMAX) 9 (Platz 2) 9 (Platz 2) 10 (Platz 1) 9,6
2 Becklyn GmbH (BOMT) 7 (Platz 4) 8 (Platz 3) 9 (Platz 2) 8,45
3 my webnet GmbH (Sumasearch) 8 (Platz 3) 7 (Platz 4) 7 (Platz 4) 7,15
4 RED RAM MEDIA KG 5 (Platz 6) 6 (Platz 5) 8 (Platz 3) 7,05
5 Semtrix GmbH 10 (Platz 1) 10 (Platz 1) 3 (Platz 8) 5,8
6 induux international gmbh 6 (Platz 5) 5 (Platz 6) 6 (Platz 5) 5,75
7 AWEOS GmbH 4 (Platz 7) 4 (Platz 7) 5 (Platz 6) 4,6
8 Mister SEO 3 (Platz 8) 3 (Platz 8) 4 (Platz 7) 3,6
9 dd communication - - 2 (Platz 9) 1,2
10 SEO-Küche Internet Marketing GmbH & Co. KG - 2 (Platz 9) 1 (Platz 10) 1,1

SUMAX gewinnt vor der Becklyn GmbH und Sumasearch

Als Erstplatzierter und damit großer Sieger des Wettbewerbs wird die REKNOVA GmbH unter der Marke SUMAX ausgezeichnet. Das Team der Online-Marketing-Agentur aus Dortmund konnte bereits im letzten Jahr den WildsauSeo-Contest des SEO-Day gewinnen und schaffte es mit einem tollen Endspurt am letzten Stichtag auf Platz 1 und damit auch nach ganz oben in der Gesamtwertung.

Die Becklyn GmbH aus Ludwigsburg trat mit ihrem Online Marketing Dashboard BOMT an und konnte mit dem zweiten Platz durch umfassende Content-Arbeit die my webnet GmbH (Düsseldorf) mit der Marke Sumasearch auf einen ebenso beeindruckenden Platz 3 verweisen.

Wir gratulieren allen Gewinnern herzlichst, allen voran natürlich den Agenturen, die es auf den Podest geschafft haben. In einem solch wettbewerbsintensiven Umfeld, in dem SEO-Techniken auf höchstem Niveau zum Standard-Maßnahmenkatalog der Teilnehmer gehören, dürfen sich auch diejenigen Agenturen auf die Schulter klopfen, die es nicht ganz unter die Top 3 geschafft haben.


Platz 1: SUMAX im SandstrandSEO-Fieber Platz 1: SUMAX im SandstrandSEO-Fieber


Platz 2: Das Team der Digitalagentur Becklyn Platz 2: Das Team der Digitalagentur Becklyn


Platz 3: Sumasearch wird Drittplatzierter beim SEO-Contest Platz 3: Sumasearch wird Drittplatzierter beim SEO-Contest

Die Auszeichnung für den besten Content geht an Semtrix

Für unseren ersten SEO-Contest war es uns besonders wichtig, nicht nur die reine SEO-Leistung zu bewerten, sondern auch solche Teilnehmer hervorzuheben, die bei der Inhaltserstellung besonders viel Arbeitsaufwand in tollen Content investiert haben.

Die Entscheidung ist uns bei der Vielzahl der Teilnehmer sehr schwergefallen, da einige SEO-Dienstleister wirklich keine Kosten und Mühen gescheut haben. Am Ende haben wir uns dafür entschieden, Semtrix mit der Auszeichnung für den „Besten Content“ zu küren, da uns hier das Gesamtkonzept am besten gefallen hat und gleichzeitig auch außerordentlich gute SEO-Arbeit geleistet wurde. Neben ihrer Exact Match Domain sandstrand-seo.de konnte Semtrix mit ihrer eigentlichen Landingpage, die auf hochwertig produzierte Videos setzt, die Jury überzeugen:



Zu unseren weiteren Favoriten für die Auszeichnung „Bester Content“ zählten zudem:

  • https://sandstrandseo.click
    Einer der wenigen Teilnehmer mit umfassender Landingpage im schönen Design, die mehrere Blog-Artikel speziell für den Contest enthält.
  • https://www.bomt.io/sandstrandseo/
    Ein umfangreiches KPI-Dashboard im Google-Datastudio mit einer Vielzahl an Daten zum Wettbewerb. Ebenso eine ausführliche Chronik zum Contest-Geschehen, welche die wöchentlichen Entwicklungen analysiert.
  • http://www.seoshow.de/
    Sarkastisch-unterhaltsame Videos und Podcasts mit Analysen der Konkurrenz-Webseiten – unser geheimer Platz 1, wären manche Aussagen nicht so grenzwertig gewesen und der Schwerpunkt nicht so sehr auf nackter Haut gelegen.
Die drei hier genannten aus unserer „Shortlist“ wollen wir für die investierte Zeit belohnen und haben in Rücksprache mit unserem Sponsor OMR jeweils nochmals einen digitalen OMR-Report für euch ergattern können. Dafür danke an das Team von OMR!

Preise, Pokale & Sponsoren

Diejenigen Agenturen, die es unter die Top 3 geschafft oder die Auszeichnung „Bester Content“ erhalten haben, dürfen sich über Gewinne im Wert von insgesamt über 15.000 Euro freuen:

  • Kurzurlaub für 2 Personen (Platz 1)
  • Interview auf SEO-Vergleich.de (Platz 1)
  • VIP-Ticket für den SEO-Day 2020 in Köln (Platz 1 und 2)
  • PageRangers ContentSuite (Platz 1 bis 3 für 12, 9 bzw. 6 Monate)
  • SEO-Vergleich.de-Mitgliedschaft für 12 Monate (Platz 1 bis 3: PremiumGold, PremiumPlus bzw. Premium)
  • OMR-Reports nach Wahl (Platz 1 bis 3: Jeweils 2 Reports als Digitalversion sowie ein Print-Report für den „Besten Content“)

Die drei Gewinneragenturen erhalten außerdem einen Siegerpokal, der bereits auf dem Weg zu ihnen ist.

Fazit: Danke an alle Teilnehmer und Sponsoren

Mit über 50 Teilnehmern, rund 20.000 indexierten Seiten und tollen hochwertigen Inhalten sind wir mit dem Verlauf unseres ersten SEO-Contest überglücklich. Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, insbesondere unserem Hauptsponsor PageRangers mit seiner ContentSuite, und natürlich bei den vielen Teilnehmern, die den ganzen Wettbewerb erst so spannend gemacht haben.

Wir sind im nächsten Jahr natürlich wieder mit einer neuen Ausgabe des SEO-Contest am Start und würden uns freuen, wenn wir die diesjährigen Teilnehmer auch dann wieder begrüßen dürfen.

Über SEO-Vergleich.de

Als neutrales Vergleichsportal rund um die Suchmaschinenoptimierung unterstützen wir Unternehmen dabei, einen geeigneten SEO-Dienstleister zu finden. Mit einer transparenten und vergleichbaren Agentur-Darstellung helfen wir bei der Agentursuche auf dem Weg zu vielen Top-Rankings bei Google & Co. Hinter der Plattform stehen die beiden Brüder Christopher und Alexander Walz, die jahrelange SEO- und Startup-Erfahrung vorweisen können.

    Über den Autor
    Alexander Walz Ideengeber von SEO-Vergleich.de, Gründer mehrerer erfolgreicher Webportale, SEO-Experte und Lehrbeauftragter an der DHBW Stuttgart.