Blog

  • Arbeitgeber möchten motivierten Arbeitssuchenden unbedingt ein Sprungbrett bieten und sie dort abfangen, wo sie sich primär auf die Suche begeben: Bei Google & Co.! Laut statista gaben im Jahr 2020 rund 53 Prozent der jobsuchenden Bewerber aus Deutschland an, die Recherche nach einer neuen Stelle auf Online-Jobbörsen oder Google gestartet zu haben. Folglich macht Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO, auch vor Stellenangeboten nicht Halt und trägt eine wichtige Rolle in Sachen Recruiting-Erfolg. Wie Unternehmen ihre digitale Sichtbarkeit steigern und Stellenanzeigen erfolgreich optimieren können, verrät Omid Rahimi von der eMinded GmbH.
  • Auch der Handelsriese Amazon nutzt viele Rankingalgorithmen, die entscheiden, welche Produkte in welcher Position auf der Webseite angezeigt werden. Für Anbieter auf der Plattform ist es also unerlässlich, sich mit Amazon-SEO intensiv auseinanderzusetzen und eigene Strategien zur Optimierung zu entwickeln. Nur wer ein gutes Ranking in den Suchergebnislisten erreicht und damit direkt sichtbar für Kunden platziert wird, kann wirklich erfolgreich auf Amazon verkaufen. Denn das beste Produkt bringt nichts, wenn es niemand sieht.
  • Nach dem abschließenden Bewertungsstichtag unseres SEO-Contests am gestrigen Montag stehen die Gewinner fest: andreschaeferSEO sichert sich den verdienten Sieg, gefolgt von den beiden Online-Marketing-Agenturen SUMAX auf Platz 2 und der SEO-Küche auf dem dritten Rang. In der Kategorie „Nicht-SEO-Dienstleister“ konnte sich die Tierpräparation Michael Dittert GbR gegenüber allen anderen Teilnehmern durchsetzen.
  • Im Rahmen unseres diesjährigen SEO-Contest optimieren Deutschlands SEO-Experten seit drei Wochen ihre Webseiten auf einen bis dato noch völlig unbekannten Begriff: Den „Contentbären“. Wem es gelingt, für diese bärische Suchanfrage Mitte Juni ganz oben auf der Google-Suchergebnisseite gefunden zu werden, darf sich über Preise im Gesamtwert von über 10.000 Euro freuen. Erfahre in diesem Artikel, wer die aktuellen Top-Platzierten sind und welche Voraussetzungen die Teilnehmer für den Contest-Sieg aus Sicht eines SEO-Experten erfüllen müssen.
  • In diesem Beitrag geben wir dir 5 SEO-Tipps, um deinen Umsatz, deine Sichtbarkeit und den organischen Traffic deines Online-Shops nachhaltig zu steigern. Welche Vorgehensweisen helfen dir dabei deine Ziele zu erreichen? Was sind die Stellschrauben, an denen du drehen kannst, um deine Landingpages besser bei Google zu platzieren? Diese und einige Fragen mehr, wollen wir dir in diesem Beitrag beantworten.
  • Eine gut umgesetzte Keyword-Recherche hilft Ihnen dabei, relevante Begriffe oder Phrasen zu finden, die Menschen bei einer Suchmaschine wie Google eingeben. Das ist wichtig, da die Auswahl der richtigen Keywords für den Erfolg der Website aus SEO-Sicht entscheidend sein kann. Wie eine Keyword-Recherche Schritt für Schritt umgesetzt werden kann, verrät SEO-Experte Sebastian Würfel von der NETZhelfer GmbH.
  • Bewertungen und Erfahrungsberichte echter Kunden gehören auch im B2B-Marketing zu den wichtigsten Werkzeugen, um Interessenten von der eigenen Dienstleistung zu überzeugen. Nutzen Sie als SEO-Dienstleister daher unser neues Bewertungswidget auf Ihrer Webseite – Partneragenturen von SEO-Vergleich.de sogar kostenlos! Erfahren Sie nachfolgend, welche Vorteile das Widget hat, welche Voraussetzungen Sie als Agentur erfüllen müssen und wie die Integration auf Ihrer Webseite funktioniert.
  • Verbessern Sie mit unserer 7-Punkte-SEO-Checkliste Ihre Google-Rankings und sorgen Sie für zufriedenere Nutzer! Bleiben Sie dran, es lohnt sich!
    Einfache SEO-Tricks sind schon lange Geschichte. Google wird als Suchmaschine immer schlauer und es braucht guten, überzeugenden und vernetzten Content auf Ihrer Website, um langfristige Erfolge erzielen zu können. Folgen Sie unserer SEO-Checkliste für 2021 für größere Rankingerfolge mit Ihrer Website! Ein Gastartikel von Simon Boé, Geschäftsführer der onehundreddigital GmbH.
  • Das Platz-1-Ranking ist das ultimative Ziel aller SEO-Maßnahmen und erfordert oft jahrelange Arbeit ganzer SEO-Teams. Wie soll es da ohne eine Website gehen? Local SEO macht’s möglich und ist zudem die richtige Taktik für alle regional agierenden Unternehmen. Was es ist und wie man es richtig angeht, verrät der SEO-Experte Matthias Schmeißer.
  • Wie gut werden deutsche SEO-Agenturen eigentlich bei Google gefunden? SEO-Vergleich.de hat sich auch in diesem Jahr wieder dieser Frage gewidmet und in einer umfassenden Sichtbarkeitsstudie die Google-Rankings aller relevanten SEO-Dienstleister im Verlauf des Jahres 2020 untersucht. Dabei herausgekommen ist eine Top-30-Liste der sichtbarsten SEO-Agenturen in Deutschland. Im Beitrag stellen wir Ihnen unsere Siegeragenturen vor und erklären, wie wir bei der Berechnung der Sichtbarkeit vorgegangen sind.
  • Ein gutes Ranking in den Suchmaschinen ist oftmals abhängig von gutem Content und Backlinks. Wem das zu aufwändig ist oder wer hier kein Händchen für gute Inhalte hat, der greift zu anderen Maßnahmen: Negative SEO. Negative SEO diskreditiert andere Webseiten und schadet diesen mit Rankingverlust. Ein Gastartikel von SEO-Experte Ralf Seybold.
  • Um für Unternehmen die Suche nach einem geeigneten SEO-Dienstleister zukünftig noch einfacher zu gestalten, schließt SEO-Vergleich.de eine Kooperation mit dem Bundesverband für Digitale Wirtschaft (BVDW). SEO-Agenturen und -Freelancer, die ein Siegel des BVDW tragen, werden ab sofort über die Filter-Funktion auf unserem Portal hervorgehoben und profitieren so von einer höheren Sichtbarkeit auf der Plattform.
  • Können mit holistischen Landingpages auch heute noch erfolgreich Top-Rankings bei Google & Co. erzielt werden? Alexander Walz, Geschäftsführer von SEO-Vergleich.de, widmet sich dieser Frage im Videocast „SeoLive“ des Tool-Anbieters PageRangers und diskutiert mit Thomas Ottersbach über die Vorgehensweise bei der Erstellung einer solchen ganzheitlichen Webseite.
  • Mit über 2.800 Anmeldungen fand der diesjährige SEO-Day erstmals als reines Online-Event statt und konnte trotz eingeschränkter Networking-Möglichkeiten überzeugen: Tolle Speaker und ein gut organisierter Ablauf machten die Online-Konferenz in Zeiten der Corona-Pandemie zu einem geeigneten Veranstaltungsformat. Im nächsten Jahr bevorzugen wir dennoch wieder echtes Networking in Köln – sofern es die Rahmenbedingungen zulassen werden.
  • Öffentliche Kundenmeinungen sind inzwischen eines der wichtigsten Entscheidungskriterien beim Kauf eines Produktes oder der Auswahl eines Dienstleisters. Aus diesem Grund haben wir von SEO-Vergleich.de ein eigenes Bewertungssystem entwickelt, das zukünftig eine große Rolle auf unserem Portal spielen wird. Erfahren Sie in diesem Artikel, wie die neue Bewertungsfunktion aussieht und welche Bedeutung sie für die hier gelisteten SEO-Dienstleister haben wird.
  • Eine gute Nachricht für alle SEO-Interessierten: Der SEO-Day in Köln, eine der wichtigsten SEO-Konferenzen in Deutschland, kann trotz der COVID-19-Pandemie im November dieses Jahres stattfinden. Die Teilnehmerzahl wird im Vergleich zu den Vorjahren allerdings deutlich reduziert werden. Wir von SEO-Vergleich.de sind erstmals als Aussteller und Speaker mit dabei und laden alle SEO-Dienstleister zum Gespräch und Austausch nach Köln ein.
  • Im Interview: Der Sieger des „SandstrandSEO“-Wettbewerbs
    Sie haben den diesjährigen SEO-Contest von SEO-Vergleich.de gewonnen und sind nun bei uns im Interview: Die Dortmunder SEO-Agentur SUMAX konnte sich gegen Deutschlands SEO-Dienstleister durchsetzen und gibt heute einen Einblick in ihr Erfolgskonzept bei SEO-Wettbewerben. Außerdem wollten wir wissen, inwieweit das Nutzerverhalten bei einem SEO-Contest eine Rolle spielt und welchen Mehrwert Backlinks von Presseseiten haben können.
  • Nach einem spannenden Finale stehen die Sieger des diesjährigen SEO-Contest von SEO-Vergleich.de fest: Die Online-Marketing-Agentur Sumax sichert sich den ersten Platz vor der zweitplatzierten Becklyn GmbH. Dritter wird der SEO-Dienstleister Sumasearch. Die Auszeichnung für den „Besten Content“ geht an die Semtrix GmbH, die an den ersten beiden Stichtagen die SERPs dominierte, am finalen Bewertungstag aber deutliche Rankingverluste in Kauf nehmen musste.
  • Knapp drei Wochen ist es her, dass wir im Rahmen unseres ersten SEO-Contest Deutschlands SEO-Dienstleister ins Rennen um die besten Platzierungen in den Google-Suchergebnissen geschickt haben. Wer bis zum 22. Juni mit dem Suchbegriff „SandstrandSEO“ ganz oben bei Google rankt, hat nicht nur die Chance auf einen Platz in der Ruhmeshalle von SEO-Vergleich.de, sondern kann Preise im Gesamtwert von über 15.000 Euro gewinnen. Wir haben uns in diesem Artikel die aktuellen Top-Platzierten angeschaut und geben einen Überblick über den Verlauf der letzten Wochen.
  • Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der beste SEO-Dienstleister im Land? Genau dies möchte SEO-Vergleich.de herausfinden und lädt alle SEO-Agenturen und SEO-Freelancer Deutschlands zum großen SEO-Contest ein. Neben tollen Preisen im Wert von rund 15.000 Euro wartet viel Aufmerksamkeit auf die Teilnehmer – denn die gesamte deutsche SEO-Community blickt gespannt auf den Wettbewerb. Offizieller Start des Contests ist der 20. Mai 2020, die Dauer beträgt fünf Wochen.